Landing Page Best Practices: Unsere Checkliste!

Wenn Sie Landing Pages und traditionelle Marketing-Trichter verwenden, um den Großteil der Verkäufe zu erzielen, erhalten Sie möglicherweise nicht die gewünschten Conversions. Robin Hood SEO weiß, dass die Erstellung der perfekten Landing Page ein langer Prozess ist. Es ist wirklich die Kombination von Kunst und Wissenschaft. Es gibt auch bestimmte Regeln, die eingehalten werden müssen. Gut geschriebene Schlagzeilen, verbraucherorientiertes Design und die richtige Verkaufssprache eines Marketing-Gurus sind nur der Anfang. Auch der gesamte Trichter, der zur Seite führt, muss nahtlos funktionieren. Aus diesem Grund hast du vielleicht aufgegeben, sie ganz zu benutzen. Der Grund, warum Sie Landing Pages benötigen, ist jedoch, dass sie speziell für die Konvertierung entwickelt wurden. Da Landing Pages Informationen über Ihre Zielgruppe erfassen, gibt es viel zu lernen von den Daten, die Sie sammeln. Denken Sie nur daran, dass sich der Aufwand lohnt, denn höhere Umsätze bedeuten mehr Umsatz. Nachfolgend finden Sie eine kurze Checkliste mit Möglichkeiten, die Konvertierung von Landing Page sofort zu erhöhen.

Robin Hood SEO’s Checkliste für Landing Page Best Practices:
Aufruf zum Handeln (Call to Action / CTA)
Zielgruppe
Sozialnachweis
A/B-Prüfung

1) Aufruf zum Handeln (Call to Action / CTA)
Wenn ein Mitglied Ihrer Zielgruppe nicht weiß, was nach dem Lesen einer Zielseite als nächstes zu tun ist, haben Sie einen schlechten (oder nicht vorhandenen) Handlungsbedarf. Ob sie ihre E-Mail eingeben oder eine Telefonnummer anrufen müssen, ein überzeugender CTA sollte in der Lage sein, jemandem genau zu sagen, was er tun soll.

Noch besser ist, dass der CTA über dem Falz oder in der oberen Hälfte Ihrer Landing Page platziert wird, wo die Leute ihn sehen können. Warten Sie nicht darauf, dass sie den ganzen Weg bis zum Ende der Seite scrollen. Treffen Sie die Entscheidung, dem CTA schnell und einfach zu folgen.

2) Zielgruppe
Denken Sie an den CTA, den Ihr Publikum erreichen soll. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten, dass sie sich für Ihren monatlichen Newsletter anmelden. Deine Landing Page muss auf diesem einen, spezifischen Zweck ausgerichtet sein. Wenn Sie Ihrem Publikum zu viele Wahlmöglichkeiten bieten (abonnieren Sie unseren Newsletter! Kaufen Sie dieses Produkt! Rufen Sie unser Vertriebsteam an!), ist Ihre Botschaft nicht klar. Stattdessen muss jedes Wort auf Ihrer Zielseite auf nur einen Fokus ausgerichtet sein.

Das gleiche Konzept kann auch auf das Design Ihrer Landing Page angewendet werden. Wenn es Elemente des Designs gibt, die auf zu viele Dinge hinweisen, wird Ihr Publikum nicht wissen, wo es suchen soll. Entferne stattdessen die Navigationsleiste oben auf deiner Zielseite. Bei umwandlungsorientierten Zielseiten geht es um Einfachheit.

3) Sozialnachweis
Wussten Sie, dass mehr als 60% der Online-Shopper Bewertungen ansehen, bevor sie einen Kauf tätigen? Noch mehr Menschen werden sagen, dass sie eher etwas online kaufen, wenn es zuerst von einem engen Freund oder Familienmitglied empfohlen wurde. Der Sozialnachweis ist ein Weg, um zu zeigen, dass Ihr Unternehmen die gleiche Glaubwürdigkeit hat.

Um den Sozialnachweis zu üben, fügen Sie ein paar frühere Kundenstimmen und Rezensionen hinzu, um zu zeigen, dass Ihre Marke bekannt ist und von anderen genutzt wird. Es zeigt Ihre Relevanz in der Branche und ermöglicht es Verbrauchern, sich auf persönlicher Ebene mit Ihrer Marke zu verbinden. Denken Sie daran, wenn Sie Sozialnachweise auf einer Zielseite verwenden, verwenden Sie eine moderate Textmenge, die nicht zu viel Platz in Anspruch nimmt und leicht lesbar ist.

4) A/B-Test
Last but not least – funktioniert Ihre Landing Page? Dies wird leider als Endphase der Landing Page-Entwicklung oft vergessen. Bevor eine Landing Page live geht, stellen Sie sicher, dass Sie ein internes Team haben, das sie testet, indem Sie ihre Informationen von einigen verschiedenen Plattformen eingeben. Landing Pages müssen auf einem Mobiltelefon, Laptop und Desktop funktionieren, bevor sie veröffentlicht werden.

Wenn Ihr ursprüngliches Ziel war, mehr Newsletter-Anmeldungen zu erhalten, sollte Ihr Testteam in der Lage gewesen sein, sich erfolgreich anzumelden und die erste E-Mail zu erhalten. Wenn die Zielseite nicht so funktioniert, wie Sie es wünschen, bringen Sie sie zu Ihrem IT-Team oder Entwickler zurück, der in der Lage sein sollte, alle Probleme zu lösen.

Schließlich Erhöhung der Conversions
Als digitales Marketing- und SEO-Unternehmen kennt Robin Hood SEO die Bedeutung von Landing Pages innerhalb eines Marketing-Trichters. Als unverzichtbarer Teil Ihres Unternehmens möchten Sie sicherstellen, dass Sie das Beste aus der Erfahrung eines Benutzers herausholen, von der Ankunft auf Ihrer Seite bis zum Kauf – und darüber hinaus. Kontaktieren Sie unser Team für weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre Landing Pages hervorheben können.